Kräuterschnecke: Senf, Salz und mehr...

Beim Würzen immer die Nase vorn

An dieser Stelle möchte ich Ihnen in den nächsten Wochen immer wieder eine meiner Senfsorten und auch eine Sorte meiner Gewürzmischungen genauer vorstellen und jeweils ein passendes Rezept dazu mit auf den Weg geben. Ich wünsche viel Spaß beim kochen und genießen. Die Rezepte wurden von mir in meiner Küche ausprobiert und daher bin ich guter Dinge, dass auch Ihnen die Rezepte gefallen und gelingen werden. Selbst einem nicht gelernten Koch (also nur ein Hobbykoch, wie ich einer bin) gelingen diese Gerichte.

Rezepte und Beschreibungen


Zurück zur Übersicht

29.03.2020

Bunter Eiersalat

Zutaten:
6 Eier,
½ rote Zwiebel,
4 mittlere Gewürzgurken,
100ml Sahne,
2 TL Zitronensaft,
½ Eßl. 4 Pfeffer Senf,
125 ml Öl,
1 Eßl. Essig,
½ Bund Schnittlauch,
Salz,
Pfeffer,
Paprika edelsüß.

Die Eier hart kochen, abschrecken und pellen. Mit dem Eierschneider in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Gurken in feine Scheiben schneiden. Beides ebenfalls in die Schüssel geben. Die Sahne mit den restlichen Zutaten und dem 4 Pfeffer Senf zu einer cremigen Marinade verrühren. Mit den Gewürzen abschmecken, über die restlichen Zutaten geben, vorsichtig umrühren und mit den Schnittlauchröllchen bestreuen.
Dazu frisches Brot reichen.



Zurück zur Übersicht