Kräuterschnecke: Senf, Salz und mehr...

Beim Würzen immer die Nase vorn

An dieser Stelle möchte ich Ihnen in den nächsten Wochen immer wieder eine meiner Senfsorten und auch eine Sorte meiner Gewürzmischungen genauer vorstellen und jeweils ein passendes Rezept dazu mit auf den Weg geben. Ich wünsche viel Spaß beim kochen und genießen. Die Rezepte wurden von mir in meiner Küche ausprobiert und daher bin ich guter Dinge, dass auch Ihnen die Rezepte gefallen und gelingen werden. Selbst einem nicht gelernten Koch (also nur ein Hobbykoch, wie ich einer bin) gelingen diese Gerichte.

Rezepte und Beschreibungen


Zurück zur Übersicht

31.08.2019

Gurken Gulasch (Vegetarisch) für 4 Personen

Zutaten:
4 Schlangengurken,
250 g mehlig kochenden Kartoffeln,
200ml Sahne,
2 Eßl Dill-Estragon Senf,
Salz,
Pfeffer,
Öl.

Die Gurken schälen, halbieren und die Kerngehäuse entfernen, in Würfel schneiden. Kartoffel Schälen und ebenfalls in Würfel schneiden. Öl im Schmortopf erhitzen, Gurken – und Kartoffelwürfel hineingeben und kurz anschmoren und mit der Sahne ablöschen und ca. 30 bis 45 Minuten köcheln lassen. Nach ca. 30 Minuten den Dill-Estragon-Senf dazu geben, verrühren und noch weitere 10 Minuten köcheln lassen. Vor dem servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken.



Zurück zur Übersicht